Yala vom Varenholz

 

Rufname: Yala

Spitzname: Raupe

geboren: 31.07.2019

Farbe: black, trägt Verdünnung, reinerbig Kurzhaar

Blutgruppe: b/b

Leukose (FeLV): negativ, geimpft

FIV: negativ

PKD-Schall: 08/20 negativ

HCM-Schall: 08/20 normal

 

Eltern:

Int.Ch. Yesterday von Fat Velvet Bags

Int.Ch. Cheyenne Blue von den Gremlins

 

Da ich schwarze Katzen so mag habe ich mich auf die Suche nach einer zweiten "Lady in black" gemacht.

 

Es gibt nicht sehr oft Würfe in denen schwarze Kitten fallen. Daher hatte mich gefreut als Helga die Verpaarung von ihrer Cheyenne mit dem schwarzen Kater Yesterday auf FB gepostet hatte. Nachdem der Wurf geboren war habe ich sogleich eine Anfrage auf eine der schwarzen Schönheiten gestellt. Ich freue mich dass es geklappt hat und ich Yala bekommen habe.

Lieben Dank Helga und Manfred für euer Vertrauen!

 

Yala ist schon am Tag nach ihrer Ankunft ganz mutig allen anderen Katzen begegnet und hat das Haus unsicher gemacht. Ich bin froh dass sie sich so schnell und toll eingewöhnt hat. 

 

Sie ist eine wirklich besondere Katze. Vom Charakter ähnelt sie meiner Mascara unheimlich. Ist sehr verträglich mit den anderen, total entspannt bei Besuch und immer mit dabei. Und sie ist extrem gefräßig! Bettelt sehr gerne und viel und versucht auch von mir zu klauen. Nun hat sie den Spitznamen "Raupe" von mir verpasst bekommen, nach der kleinen Raupe Nimmersatt ;-)

 

Mittlerweile ist meine "kleine Schwarze" zu einer großen jungen Dame herangewachsen. Ihre Gesundheitstests hat sie alle mit Bravour bestanden. Nun warte ich nur noch bis sie anfängt zu rollen, damit sie zum Kater kann/darf. Bisher ist noch absolute Stille.

  

 

 

 

Fotogalerie Yala vom Varenholz: