Manchmal muss man als Züchter eine schwere Entscheidung treffen und auch ein älteres Tier abgeben.

 

Diese Tiere liegen mir besonders am Herzen und ich möchte für sie natürlich ein wunderbares neues Zuhause finden.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Tiffany ist am 01.02.2016 geboren. Sie kam im Juli 2016 aus einer ukrainischen Zucht zu mir. Daher hat sie auch einen Stammbaum eines ukrainischen Vereins. Tiffy wurde auf die Krankheiten FIV, FeLV und PKD negativ getestet und auch negativ HCM geschallt. 

 

Sie hatte zwei Würfe und wurde mittlerweile kastriert. Tiffany ist eine sehr hübsche Britin, allerdings recht klein.

 

Sie ist zu Menschen sehr anhänglich und sehr schmusig. Auch mit Fremden Personen hat sie gar keine Probleme und lässt sich gleich streicheln. Sie kuschelt sehr gerne. Manchmal kommt sie auch zum wecken ins Bett (da wird dann die Nase abgeschleckt und das Köpfchen dran gerieben). Sie ist viel und gerne bei ihrem Menschen!

 

Tiffany spielt noch sehr gerne. Vor allem liebt es zu rennen - gerne in einem langen Flur oder ähnlichem. Zudem springt sie auch mal im Lauf gegen die Wand ;-) 

 

Andere Katzen, vor allem wenn diese einiges größer sind als sie werden gerne mal angefaucht. Von größeren Katzen fühlt sie sich einfach oft "bedroht". Ihre letzten Kitten aus dem G-Wurf hat sie schon länger abgenabelt. Sie versteht sich jedoch immer noch sehr gut mit Gloria. Gloria wird von ihr immer noch "betüddelt". Eigentlich wollte ich Gloria für die Weiterzucht behalten, kann mir aber auch vorstellen, die beiden zusammen abzugeben.

 

Falls Tiffany nicht mit ihrer Tochter ausziehen kann benötigt Tiffy ein neues Zuhause bei Leuten die viel daheim sind. Gerne auch einem älteren Ehepaar oder einer älteren Person. Und mit einer vorhandenen Katze die recht klein ist.

 

 

Tiffany Edelweiss:

 

Gloria von Hotwagner

 

Die Tochter von Tiffany und Scooby.

Sie darf gerne zusammen mit ihrer Mutter Tiffany ausziehen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

Ich würde gerne meine Dorothea in ein liebevolles neues Zuhause vermitteln. Sie versteht sich zwar hier mit allen anderen Katzen, aber kommt doch oft "zu kurz".

 

Leider ist sie Fremden gegenüber sehr scheu. Mir gegenüber ist sie eine ganz liebe, anhängliche, verschmuste und auch noch sehr verspielte Katze. Sie wurde am 24.05.2016 geboren und war das einzige Kitten aus dem D-Wurf. Zum Glück musste sie dennoch nicht alleine aufwachsen sondern wurde mit den Cousins aus dem C-Wurf groß.

 

Sie ist sehr verträglich mit anderen Katzen und benötigt Gesellschaft.

 

Dorothea selbst ist regelmäßig entwurmt worden, ist natürlich gechipt, gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose geimpft (blauer EU-Ausweis). Sie ist schon seit 04/2017 kastriert. Ihre Eltern sind "A Blue Fame JJ" (Joyce) und "Chocolate Chips Sergeant Pepper". Diese wurden negativ getestet auf FIV, FeLV, PKD und negativ HCM geschallt. Ihre Mama Joyce wurde Ende September 2016 aus meiner Zucht genommen, aber der Vater Pepper ist hier und kann daher auch angesehen werden.

 

Dorothea von Hotwagner: