Manchmal muss man als Züchter eine schwere Entscheidung treffen und auch ein älteres Tier abgeben.

 

Diese Tiere liegen mir besonders am Herzen und ich möchte für sie natürlich ein wunderbares neues Zuhause finden.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

 

!!! WICHTIG !!!

 

Rivium's Zeraphina

cinnamon-white van, odd-eye, mit Stammbaum, geb. 10.05.2018

 

Leider muss ich zum Wohl meiner anderen Tiere und somit meiner ganzen Zucht eine schwere Entscheidung treffen. Zeraphina ist chronisch krank und ich muss sie daher leider abgeben.

 

Sie ist bereits kastriert und darf jederzeit ausziehen. Für sie suche ich ein neues Zuhause in dem bereits ein ebenfalls chronisch krankes Tier lebt, da sie ansteckend sein kann. Allerdings ist für sie Einzelhaltung leider keine Option. Sie benötigt kätzische Gesellschaft. Sie ist sehr lieb, verschmust und auch noch sehr verspielt.

Mit ihren zwei verschiedenfarbigen Augen (odd-eye - ein Auge Bernstein, ein Auge blau) ist sie etwas ganz besonderes.

 

Sie ist FIV und FeLV negativ, sowie PKD normal getestet. Sie wurde mehrmals entwurmt und ist gegen Tollwut geimpft. Sie ist mit einem Transponder-Chip gekennzeichnet und bei Tasso registriert. Natürlich besitzt sie auch einen Stammbaum.

 

Sie dürfen mich gerne persönlich auf die genaueren Umstände bzgl. der Erkrankung ansprechen.

Wichtig: Bitte berichten sie bei ihrer Anfrage ein wenig über ihr vorhandenes, krankes Tier. Ohne diese Angaben werde ich ihre Anfrage nicht berücksichtigen/beantworten! Danke.

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Inge von Hotwagner

chocolate-tortie-white harlekin, odd-eye, mit Stammbaum, Geb. 26.05.2019 

 

Leider hat meine Inge mit dem bleibenden Gebiss einen Vorbiß entwickelt. Ursprünglich wollte ich sie als Zuchtkatze behalten, aber dadurch ist sie zuchtuntauglich (hatte nie Kitten) und wurde bereits kastriert. Sie hat keine Beeinträchtigung bei der Nahrungsaufnahme!

 

Ihre Eltern sind Ch. Shae von der Leine und Chocolate Chips Sergeant Pepper. Beide Elternteile sind FIV, FeLV und PKD negativ sowie HCM normal geschallt.

Inge ist mehrfach entwurmt, gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche sowie Tollwut geimpft. Sie ist mit einem Transponder-Chip gekennzeichnet und bei Tasso registriert. Sie besitzt einen blauen EU-Impfausweis sowie ihren Stammbaum, ausgestellt vom SDRV e.V. Zudem erhält sie vor Auszug ein aktuelles Gesundheitszeugnis.

 

Inge schmust sehr gerne, mit anderen Katzen aber auch mit Menschen. Sie ist jedoch anfangs fremden Personen gegenüber sehr zurückhaltend. Daher ist ein wenig Geduld bei der Eingewöhnung nötig. Sie ist hier in einer großen Katzengruppe aufgewachsen und benötigt auch weiterhin kätzische (weibliche) Gesellschaft. Sie hängt sehr an ihrer Mama Shae, daher kann ich mir auch vorstellen die zwei gemeinsam abzugeben.

 

Mit ihren zwei verschiedenfarbigen Augen (odd-eye - ein Auge Bernstein, ein Auge Blau) ist sie etwas ganz besonderes.

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++