Diese Verpaarung ist für Anfang 2023 geplant:

 

Julius-Simba von Bretanodom

Thalia von Solembum


Folgende Farben können fallen:

Jungs und Mädels in black, chocolate, blue, lilac

 

Kitten aus dieser Verpaarung werden nur an Liebhaber abgegeben.

Männliche Kitten stehen erst einmal unter Beobachtung für meine Zucht.


 

Anfragen auf die Kitten werden erst ca. 1 Woche nach Geburt entgegen genommen!

 

Bei Liebhaber-Tieren besteht zudem Kastrationspflicht.


07.08.2022

Da ich selbst noch dringend einen Nachwuchskater mit Blutgruppe B benötige habe ich mich entschieden mit Thalia zum Fremddecken zu gehen. Einen Kater habe ich bereits "in Aussicht", nun muss Thalia nur noch erwachsen werden und zu rollen beginnen.

16.08.2022

Endlich hat nun Thalia das erste Mal zu rollen begonnen. Die Planungen für die Verpaarung laufen derzeit. Sie wird wohl im September zum Kater dürfen.

29.09.2022

Thalia ist seit gestern Abend beim Kater. Ich bin gespannt ob der erste Versuch bereits gelingt. In einigen Tagen weiß ich zumindest ob sie sich hat decken lassen oder nicht.

06.10.2022

Thalia hat leider die Rolligkeit eingestellt und auch nicht wieder angefangen. Ich werde sie somit wieder nach Hause holen und ein anderes Mal wieder zum Kater bringen.

25.12.2022

Thalia ist seit zwei Tagen im Weihnachts-/Liebesurlaub. Sie hat sich auch gleich decken lassen. Nun heißt es fleißig Daumen drücken dass sie auch aufnimmt.

 

28.01.2023

 

Der Liebesurlaub von Thalia und Julius-Simba war erfolgreich.

Der Y-Wurf wird Ende Februar erwartet.

 

 

 

Mein Tierarzt konnte im Ultraschall 4 Kitten zählen. Wir sind gespannt ob die Anzahl stimmen wird.