Diese Verpaarung ist für 2020 geplant:

 

Ch. Gudrun von Hotwagner

Ch. Aureum Milky Way (Mika)


 

Folgende Farben können fallen:

Jungs in chocolate-white, chocolate-smoke-white, red-white, red-smoke-white, lilac-white, lilac-smoke-white, cream-white, cream-smoke-white

Mädels in chocolate-white, chocolate-smoke-white, chocolate-tortie-white, chocolate-tortie-smoke-white, lilac-white, lilac-smoke-white, lilac-tortie-white, lilac-tortie-smoke-white  

 

Es können blue-eye/odd-eye Kitten geboren werden. Ansonsten tragen alle Kitten blue-eye/odd-eye.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

03.08.2019

Gudrun und Hermann "daten" gerade. Bisher hat Hermann aber Gudrun nur lieb und putzt sie ausgiebig. Mal sehen ob er noch "schnallt" dass er decken soll.

 

09.08.2019

Nachdem Hermann leider Gudrun nicht gedeckt hat habe ich die zwei wieder getrennt.

 

15.08.2019

Seit gestern, nach nur 4 Tagen Pause rollt Gudrun schon wieder. Da Hermann nicht deckt muss ich kurzfristig die Pläne ändern und Gudrun heute noch zu Mika lassen. Eine so kurze Pause ist gefährlich - nicht dass sie mir dauerrollig wird. Sie muss daher dringend gedeckt werden.

 

17.08.2019

Meine Mädels wollen mich ärgern. Gudrun war bei Mika, hat sich aber (noch) nicht decken lassen. Leider musste ich sie am Samstag raus nehmen, da der Deckzeitraum vorüber war. Ansonsten wäre die Geburt nicht mehr in meinem Urlaub. Das möchte ich nicht riskieren. Vor allem nicht bei einer Erstgebärenden.

 

27.10.2019

Nun hat Gudrun angefangen zu rollen und wurde auch von Mika gedeckt. Bitte Daumen drücken dass es geklappt hat und sie aufgenommen hat. Wenn ja, werden die Kitten im Weihnachtsurlaub erwartet.

 

06.11.2019

Gudrun rollt wieder. Somit war die Deckung leider erfolglos und es gibt keine Kitten im Weihnachtsurlaub.

 

Die nächste Verpaarung von Gudrun werde ich wieder mit Hermann versuchen. Vielleicht deckt er ja nun endlich.

 

Hermann deckt leider immer noch nicht. Daher muss ich doch auf Mika zurückgreifen.