Meine Kitten wachsen liebevoll und immer im Geschehen bei mir auf. Meist habe ich zwei Würfe zeitgleich, so dass sie von zwei Müttern versorgt werden und es ihnen an nichts mangelt. Sie haben immer die Katzengruppe um sich und werden von allen versorgt und erzogen.

 

  

Die Aufzucht im Hause von Hotwagner: 

 

Zur Geburt und die ersten 3 Wochen sind Mama und Babys im Schlafzimmer in der Wurfbox.

 

Ein paar Tage nach Geburt dürfen auch die anderen Tiere mit ins Schlafzimmer und einen Blick auf die glückliche Familie riskieren.

 

 

Mit ca. 3-4 Wochen dürfen sie dann in Box und Laufstall ins Wohnzimmer umziehen. So können die Kitten komplett an allem teilnehmen und sich frühzeitig an alle Geräusche gewöhnen.

 

 

 

Nach ca. 1 Woche wird der Laufstall noch einiges vergrößert. Zu diesem Zeitpunkt fangen sie an feste Nahrung zu futtern und das Klo zu benutzen. Zudem werden sie immer aktiver.

 

 

 

 

Wenn sie mit  ca. 6-7 Wochen den Gang zum Klo beherrschen und erste Ausbuchversuche aus dem Laufstall erfolgreich absolviert haben dürfen sie diesen verlassen und das komplette Wohnzimmer, Essplatz und Küche erobern.

 

 

 

 

Nach der ersten Impfung mit 8-9 Wochen dürfen sie dann auch die restlichen Räume erkunden und durch das ganze Haus toben.

 

Dann werden auch das Katzenzimmer und das Schlafzimmer (selbstverständlich inkl. meinem Bett) erobert. Ebenfalls sehr beliebt ist immer das Bad mit den Waschbecken. Und der Flur und die Treppe sind sehr beliebt zum toben und spielen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++